~~~~~~~

~Home~
+Gästebuch+
~Newest Updates~

+Ueber Mich+
+Mein Tagebuch+
+likes & dislikes+
+Fotoalbum+
+Stoeckchen+
+Wenn ich...+

~~~~~~~

+Spirituelles Ich+ +Handschriftdeutung+
+Old Stories+
+Erlebnisse & Gedanken+
+Dies und Das+
+Lach mal+
+Funny Pix+

~~~~~~~

+Geburt meiner Tochter+
+7 Monate Wunder+
+1 Jahr 1 Monat Wunder+
+Meine Liebsten+
+Symphonie+
**Best Friends **
† Grausame Wahrheit †
+In alten Zeiten+
+Der Engel+
+Mein Herz blutet+
+Sternenkind+
+Glück+
+Bedingungslos+
+DDR+

~~~~~~~

+My Charts+
+Meine Kunst+
+Deutsche Gedichte+
+Englische Gedichte+
+My Quotes+
+Meine Layouts+
+Buchempfehlungen+

~~~~~~~

Sag mir was ist bloß um uns geschehn
Du scheinst mir auf einmal völlig fremd zu sein
Warum geht’s mir nich mehr gut
Wenn ich in deinen Armen liege
Ist es egal geworden was mit uns passiert

Wo willst du hin, ich kann dich kaum noch sehn
Unsre Eitelkeit stellt sich uns in den Weg
Wollten wir nicht alles wagen, ham wir uns vielleicht verraten
Ich hab geglaubt wir könnten echt alles ertragen

Symphonie
Und jetzt wird es still um uns
Denn wir stehn hier im Regen haben uns nicht’s mehr zu geben
Und es ist besser wenn du gehst

Denn es ist Zeit
Sich ein zu gestehn, dass es nicht geht
Es gibt nichts mehr zu reden denn wenn es regnet
Alle Ist es besser aufzugeben

Und es verdichtet sich die Stille über uns
Ich versteh nich ein Wort mehr aus deinem Mund
Haben wir zu viel versucht
Warum konnten wir's nich ahnen
Es wird nicht leicht sein das alles einzusehn

Irgendwo sind wir gescheitert
Und so wie’s ist so geht’s nich weiter
Das Ende ist schon lang geschrieben
Und das war unsre Symphonie


Lange Zeit warst du fuer mich da.
Du bist es noch, nur anders.
Es war eine schoene Zeit, ohne Zweifel.
Doch wir muessen vorwaers kommen.
Zu Hause ankommen.
Du hast Familie, ich hab Familie.
Es hat nie sollen sein.


Du betratst den Raum,
Wir wussten Bescheid.
Ich und mein Stolz wussten gleich
Ist es vorbei.
Du hast die Sätze einstudiert:
„Das musst du doch verstehen;
So eine Chance kommt nie wieder.“
Du gehst tränenreich in eine höhere Liga.

Eine grenzenlose Liebe gegen die paar hundert Kilometer
Und wenn das hier mal ein Traum war, ist er böse, denn hier geht er und
Ein Drittel Heizöl, zwei Drittel Benzin
Dies ist nur nichts
Und ein Kuss und
Ein Zug nach Berlin

Wir sind nicht dafür geschaffen
Uns zu belügen.
Und 48 Stunden können allen,
Aber nicht uns genügen.
Mach immer was dein Herz dir sagt,
Immer was dein Herz dir sagt,
Mach immer was dein Herz dir sagt,
und begrab es an der Biegung des Flusses.

Mach immer was dein Herz dir sagt!
Da muss viel mehr Weisheit in dich rein
Ich weiß genau dein Herz ist gut
Und weiß ganz genau meins wird zu Stein.
Ein letzter flotter Spruch zum Schluss:
„Nicht von Anfang an gewusst,
Nicht von Anfang an geahnt!“

Was war und ist,
Kommt und bleibt.
Es tut uns nicht leid.
So sieht’s aus
Unter’m Strich.
Es tut uns nicht leid.


Behalt mich in deinen Erinnerungen.
Behalt ein gutes Bild von mir.
Mehr moecht ich nicht von dir.
Gratis bloggen bei
myblog.de